Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik
Oventrop

Uponor ernennt Michael Rauterkus zum Präsidenten und CEO

Michael Rauterkus wird am 21. August 2021 Präsident
und CEO von Uponor

Das Board of Directors von Uponor hat Michael Rauterkus zum President und CEO der Uponor Gruppe sowie zum Vorsitzenden des Executive Committee ernannt. Er wird am 21. August 2021 in das Unternehmen eintreten und die Verantwortung als CEO übernehmen. Rauterkus verfügt über langjährige Erfahrung in der Gebäudetechnik-Branche, da er zuletzt in seiner operativen Funktion als CEO der Grohe AG tätig war. Uponor hatte am 12. Februar 2021 bekannt gegeben, dass Jyri Luomakoski seine Position als Präsident und CEO am 20. August 2021 aufgeben wird.

"Ich freue mich sehr, dass Michael Rauterkus den Auftrag angenommen hat, Uponor in die nächste Phase zu führen und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm. Michael ist eine erfahrene, visionäre Führungspersönlichkeit mit starker strategischer Kompetenz. Er versteht die Dynamik unserer Branche in- und auswendig", sagt Annika Paasikivi, Vorsitzende des Board of Directors, Uponor Corporation. Michael Rauterkus: "Ich freue mich sehr, zu Uponor zu kommen, einer führenden, ikonischen Marke in der Branche mit globaler Präsenz. Ich liebe diese Branche, da Wasserversorgung und Energieeffizienz für das tägliche Leben der Menschen essentiell sind. Ich freue mich darauf, das Geschäft von Uponor kennenzulernen, die Uponor-Teams in den Märkten zu treffen, die Produktionsstätten zu besuchen und mit unseren Kunden und Aktionären über die Zukunftspläne von Uponor zu diskutieren. Es ist eine großartige Gelegenheit, das über 100 Jahre alte Unternehmen Uponor in seine nächste Entwicklungsphase zu führen".