Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik

Branchenpost

SHK Branchenpost vom 10.06.2024
Ihre tagesaktuellen News!

Aus der Politik

Die Wohngemeinnützigkeit ist wieder da

/

Das Bundeskabinett hat die Wiedereinführung der Wohngemeinnützigkeit beschlossen. Im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2024 wird die „Förderung wohngemeinnütziger Zwecke“ als neuer gemeinnütziger Zweck in die Abgabenordnung aufgenommen. Mit Hilfe der neuen Wohngemeinnützigkeit soll mehr bezahlbarer Wohnraum in Deutschland geschaffen werden. Von der Regelung könnten zunächst etwa 100 Körperschaften, wie zum Beispiel Stiftungen, Vereine oder Unternehmen und rund 105.000 Mieterinnen und Mieter profitieren.


Aus der Industrie

EnBW-Tochter Enpulse und Viega-Gruppe investieren erneut in Startup metiundo

/

Mit rund 35 Prozent des Endenergieverbrauchs ist der Gebäudesektor allein in Deutschland für etwa 30 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Mit Hilfe von Smart Metern und einer eigens entwickelten Datenplattform will das Startup metiundo diesen Energieverbrauch senken. Um das weitere Wachstum des Proptechs zu beschleunigen, investieren die Enpulse Ventures GmbH und die Viega Group nun gemeinsam einen mittleren einstelligen Millionenbetrag. Ziel ist es, den Smart Meter Rollout zu beschleunigen und das Wachstum des Berliner Startups weiter voranzutreiben. Bereits im August 2023 hatten sich Enpulse und Viega, Trinkwasserexperte sowie Weltmarktführer der Installationsbranche, an metiundo beteiligt.


SHK-TV Video des Tages

Kermi: Zentrale Wohnraumlüftung – auch ohne Technikraum

Mit seinem x-well Sortiment bietet Kermi zentrale sowie dezentrale Lüftungssysteme für unterschiedliche Einsatzzwecke. Mit dem Lüftungsgerät x-well C225 ergänzt der Hersteller nun sein Portfolio um eine Lösung für Gebäude, die nur einen kleinen oder gar keinen Technikraum bieten. So kann es beispielsweise einfach und platzsparend auch in einem Schrank montiert werden.

SHK-TV Produkt im Blickpunkt: Kermi: Zentrale Wohnraumlüftung – auch ohne Technikraum


Anzeige

Der Podcast - auf Spotify, Apple, Amazon Music und Audible

/

SpotifyApple PodcastAmazon MusicAudible