Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik
Reisser

RAS Produkt des Monats März 2023

2. März 2023

Multivalente Lösungen für höchste Energieeffizienz

Die Ansprüche wachsen: Warm- wie Kaltwassersysteme werden heute immer effizienter betrieben, um Energie und damit Kosten zu reduzieren. Wird eine Anlage auf der primären Seite mit zwei unterschiedlichen Energielieferanten betrieben, ist von „bivalent“ die Rede.

Das Sinus MultiFlow Center von Relflex ist ein Multitalent – Verteiler, Speicher und Hydraulische Weiche in einem.

In der jüngeren Vergangenheit sind immer stärker multivalente Anlagen auf dem Vormarsch – Systeme, in denen mindestens drei unterschiedliche Energie- quellen eingesetzt werden. Genau hier setzt das Sinus MultiFlow Center von Reflex an – Nachhaltigkeit mit zahlreichen Vorteilen.

Vielzahl an Lösungsoptionen

Für nahezu jede multivalente Anforderung bietet die Marke Sinus mit der Sinus MultiFlow-Serie eine große Palette an Lösungsoptionen. In Großanlagen mit Leistungsbereichen bis 400 Kubikmetern Durchsatz pro Stunde löst der MultiFlow Expert die Probleme aktueller Anlagenhydrau- lik. In einem einzigen Bauteil fungiert er nicht nur als Hydraulische Weiche, sondern auch als Vertei- ler und Speicher. Der MultiFlow Expert wird verwendet, wenn maximal drei unterschiedliche Temperaturstufen vorliegen und kein großes Speichervolumen ge- braucht wird. Ein weiteres Plus ist die einfache Montage.

Das Sinus MultiFlow Center zeichnet sich durch höchste Flexibilität aus – Regenerative und
fossile Energieträger einfach kombiniert in einem System.

EinwandfreieHydraulik

Bei noch größeren Leistungsbereichen ist das MultiFlow Center erste Wahl. Zum Beispiel wenn ein Energiespeicher benötigt wird – etwa in Verbindung mit Wärmepumpen, Blockheizkraftwerken, Feststoffbrennkesseln und Kältemaschinen. Das MultiFlow Center ist individuell konfigurierbar und bis hinunter zu den Anschlüssen und Lochgrößen. So können niedrige Volumina für Kleinstanlagen geliefert wer- den, ebenso aber auch Behälter mit einem Durchmesser von 2,50 Meter und im Standardlieferprogramm Puffervolumen von bis zu 25.000 Liter. Das Verteil- und Sammelzentrum entspricht so allen Anforderungen einer modernen multivalenten Heizungsanlage und ermöglicht eine ein- wandfreie Hydraulik. Hinsichtlich der Anzahl der Temperaturstufen ist das MultiFlow Center vollkommen variabel und die Anzahl der Zonen sind individuell anpassbar. Je nach Betriebszustand werden immer nur zwischen zwei benachbarten Temperaturzonen die Wärmemengen und der Volumenstrom ausgetauscht. Dabei kann das Anlagenvolumen vergrößert werden und hydraulische Probleme gehören der Vergangenheit an.

Einfach zum System – Das Sinus MultiFlow Center kann mit Entgasungsoder Druckhaltestationen ergänzt werden. (Fotos: Reflex)

DirekteVerbindung

Die Sinus Produkte zeichnen sich durch höchste Kompatibilität und Kundenorientierung aus – und das nicht nur auf Produktebene, sondern ganzheitlich im System gedacht. Mit dem Sinus Easy- Fixx ist beispielsweise die direkte Verbindung zwischen den Sinus MultiFlow Lösungen und Reflex Produkten möglich. So kann die Anlage einfach mit einer Druck- haltungs- oder Entgasungsan- lage zu einem Komplettsystem ergänzt werden. Dank Easy to install geht das schnell und un- kompliziert von der Hand. Im Ergebnis kombiniert ein effizientes und flexibles System die verschiedenen Energiequellen optimal miteinander und sorgt so für weniger Energiekosten und einnachhaltiges Anlagenkonzept.