Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik
Oventrop

RAS Produkt des Monats März 2021

17. März 2021

Gas-Brennwertkessel TGB-2 von Wolf

Wolf: Universelle Heizungslösung mit flexiblen Abgasanschlüssen

Ob als sparsamer Einzel-Wärmeerzeuger oder als förderfähige Hybridlösung: Der neue Gas-Brennwertkessel TGB-2 von Wolf ist mit seinen zwei Leistungsgrößen (20 und 30 kW) die universelle Lösung für die Heizungsmodernisierung sowie für Neubauprojekte. Im kompakten Kühlschrankformat lässt sich das Gerät platzsparend an einer Wand aufstellen. Der alte Abgaszugang wird weiter genutzt, denn dieser kann beim TGB-2 flexibel ohne Zubehör von oben nach hinten gewechselt werden.

Der Wärmeerzeuger arbeitet nahezu geräuschlos, selbst wenn er am oberen Leistungsbereich (je nach Modell) kesselt. Mit weniger als 42 dB(A) ist der neue TGB-2 nach Unternehmensangaben das leiseste bodenstehende Gerät auf dem Markt. Darüber hinaus wurde das Gas- Brennwertgerät erfolgreich als „H2-ready“ eingestuft. Der großzügig dimensionierte Wärmetauscher verfügt über einen Heizwasserinhalt von 7,5 Litern, eine hydraulische Weiche wird hier nicht benötigt. Die Geräteanschlüsse sind ebenfalls für den Austausch alter Anlagen optimiert. Für einen minimalen Taktbetrieb kann bis auf 17 % der Nennleistung herunter moduliert werden. Die Pumpenspreizungsregelung sorgt für einen zusätzlichen Effizienzschub. Daraus ergibt sich eine jahreszeitbedingte Raumheizungseffizienz von 94 %. Für die BEG-Förderung von Hybridlösungen ist eine Effizienz von 92 % vorgeschrieben. Werden die notwendigen Kriterien erfüllt, ist eine Förderung von bis zu 45 % für das Hybrid-Heizsystem möglich. Für noch höheren Brennwertnutzen lässt sich der TGB-2 auch mit dem ideal abgestimmten Schichtenspeicher TS- 160 oder dem Rohrwendelspeicher TR-160 erweitern. Im Rahmen der Wolf Sonnenheizung sorgt die Kombination aus Gas- Brennwertkessel und Solarthermie für maximalen Warmwasser- und Heizungskomfort bei minimalem Energieverbrauch. Darüber hinaus ist der TGB-2 mit der Wohnraumlüftung CWLT-300 Excellent auf kleinstem Raum kombinierbar. Mit seinen durchdachten Produktmerkmalen ist das Gas-Brennwertgerät TGB-2 voll auf Wartungsfreundlichkeit und leichte Bedienbarkeit ausgelegt.

In Kombination mit der Luft/Wasser-Wärmepumpe CHA-Monoblock oder dem Flachkollektor TopSon F3-1 kann der TGB-2 zur förderfähigen Hybridlösung erweitert werden.
Der Wechsel vom oberen auf den hinteren Geräteanschluss und umgekehrt ist ohne weiteres Zubehör durchführbar. (Fotos: Wolf)