Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik
Reisser

RAS Produkt des Monats Juni 2022

8. Juni 2022
„Mit der neuen „nature protect“-Produktlinie dürfen wir unseren Kunden Badezimmerobjekte mit herausragend niedrigem CO2 – Fußabdruck anbieten“, erklärt Kaldewei CEO Franz Kaldewei.

bluemint® Steel von thyssenkrupp läutet eine neue Ära in der sanitären Fertigung ein. Kaldewei fertigt daraus die neue Produktline „nature protect“ aus klimafreundlichem Stahl. Berücksichtigt man die Emissionen aus der Vorkette weist der Stahl einen um 70% geringeren CO2-Fußabdruck nach dem international anerkannten Green-House-Gas-Protocol (GHG) aus.

Kaldewei fertigt in einer limitieren Auflage die Waschtischschale Miena, …
….die Badewannen Puro und Puro Duo…
…sowie die neue Duschfläche Superplan Zero. Diese sind unter dem Namen „nature protect“ ab sofort erhältlich.

Kaldewei nature protect Lösungen aus CO2- reduziertem Stahl bieten die Möglichkeit, nachhaltig geplante Bauprojekte mit klimafreundlichen Produkten aus edler Stahl-Emaille auszustatten, die sich durch Ihre lange Lebensdauer sowie eine besonders gute CO2-Bilanz auszeichnen. Darüber hinaus sind sie zu 100 Prozent kreislauffähig und werden am Ende der Nutzungszeit dem Wertstoffkreislauf wieder zurückgeführt. Alle Produkte der Kaldewei Limited Edition nature protect sind per Laser-Logo gekennzeichnet. Erste Projekte werden bereits mit nature protect Lösungen ausgestattet. Gemeinsam mit seinen Partnern wird Kaldewei das Thema Nachhaltigkeit auch in Zukunft weiter vorantreiben und mit nature protect gibt es bereits heute eine klimafreundliche Lösung auf dem Weg zur Emissionsfreiheit.