Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik
SHK+E

HBG-Gruppe: Friedrich Schuster wird Leiter strategischer Einkauf

Friedrich Schuster leitet ab dem 01.08.2023 den strategischen Einkauf der HBG

Die HBG-Gruppe* holt mit Friedrich Schuster einen erfahrenen Leiter für den strategischen Einkauf an Bord. Er wird seine neue Position am 01. August 2023 antreten und das Managementteam der HBG-Gruppe verstärken. Mit 46 Jahren bringt Schuster viel Erfahrung im Bereich des Einkaufs in der SHK Branche mit.

So kann er auf eine 20-jährige Laufbahn in der GC Gruppe zurückblicken. Als Bereichsleiter für den strategischen Einkauf International hat er hier umfassende Kenntnisse über den globalen Beschaffungsmarkt erworben. Darüber hinaus sammelte er wertvolle Erkenntnisse während seiner Tätigkeit als Geschäftsführer im B2C Business bei Megabad.

In seiner neuen Rolle soll Schuster für die Weiterentwicklung der Sortimente und des strategischen Einkaufs sowohl national als auch international verantwortlich sein. Mit dem Ziel, innovative Strategien zu entwickeln und die Beschaffungsprozesse zu optimieren.

"Wir freuen uns, Herrn Friedrich Schuster als neuen Leiter des strategischen Einkaufs in unserem Team willkommen zu heißen. Seine langjährige Expertise und sein Fachwissen werden maßgeblich dazu beitragen, unsere Einkaufsorganisationen auf ein neues Level zu heben und unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter zu stärken", äußerten sich die Geschäftsführenden Gesellschafter, Johannes Börner und Armin Nowak. "Wir sind zuversichtlich, dass Herr Schuster mit seiner Leidenschaft für den Einkauf und seiner Führungsstärke einen bedeutenden Beitrag zur weiteren Entwicklung der HBG mit ihren Unternehmen leisten wird", ergänzt Dr. Rolf-Eugen König.

Eine der Hauptaufgaben von Schuster wird es laut der Meldung sein, die Organisation des strategischen Einkaufs zu professionalisieren und die Effizienz und Effektivität der Abläufe zu steigern. Mit einem klaren Fokus auf die Optimierung der Beschaffungsstrategien soll er dazu beitragen, die Zusammenarbeit mit Lieferanten zu stärken und die Verfügbarkeit der Sortimente für SHK-Kunden zu gewährleisten.

* Börner Home | Elmer-Gruppe | Eugen König-Gruppe | Peter Jensen | Pietsch-Gruppe | Wiedemann-Gruppe