Das Wirtschaftsjournal
für die Gebäudetechnik
Oventrop

E/D/E und DG Haustechnik intensivieren Zusammenarbeit

Das Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH (E/D/E) und der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik e.V. (DG Haustechnik) vertiefen die Kooperation im Bereich der Qualifikation von Stammdaten. Um die Chancen der Digitalisierung nutzen und die damit einhergehenden Herausforderungen meistern zu können, sind qualitativ hochwertige Stammdaten zwingend erforderlich. Die notwendige weitergehende Qualifizierung der verfügbaren Lieferantendaten ist dabei für ein SHK-Großhandelsunternehmen alleine kaum zu leisten. Genau diesen Bedarf deckt die eDC Haustechnik-Daten GmbH & Co. KG, eine Ausgründung der Verbundgruppe Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH, ab. Der Dienstleister mit langjähriger Datenexpertise betreut bereits eine Vielzahl Großhändler. „In der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Großhandelsverband Haustechnik e.V. eröffnen sich künftig weitere Potentiale, um den Haustechnik-Händlern immer bessere Stammdaten mit erhöhter Qualität zur Verfügung zu stellen und die Produktdatenprozesse noch effizienter zu gestalten“, erklärt Uwe Zarrath, Geschäftsführer der eDC Haustechnik-Daten GmbH & Co. KG. „Der weitere Ausbau von Open Datacheck ist für das E/D/E und den DG Haustechnik der einfachste und effizienteste Weg, die Datenqualität in der gesamten Branche zu erhöhen. Davon profitieren letztlich alle Partner im dreistufigen Vertriebsweg“, unterstreicht Dr. Hans Henning, Hauptgeschäftsführer des DG Haustechnik.